Seden Eser - Coaching

PODCAST

Wann hast Du Dein Herz verschlossen?

Finde den Schlüssel zu Deinem Herzen

 

Herz für die Liebe

An irgendeinem Zeitpunkt in unserem Leben haben wir beschlossen, unser Herz zu schließen und wie du diesen Schlüssel finden kannst. Darum geht es hier in diesem Podcast. In meinen ganzen Arbeiten spielt das Herz eine ganz zentrale Rolle und. Ich habe auch viele Übungen, also auch unter anderem in dieser Klopfen to Go!  Meditation, die du auf meiner Webseite finden kannst. Da geht es darum herauszufinden, wann du dein Herz für die Liebe verschlossen hast oder überhaupt fürs Leben. Das ist oft auch der Punkt, warum du dich nicht so entwickeln kannst, wie du es möchtest. Wenn dein Herz zu ist, dann fehlt dir ganz großes Vertrauen.

Großes Vertrauen ins Leben dein Motor, wirklich auch weiterzumachen oder neue Sachen zu erfahren oder auch eine neue Liebe einzugehen, also wirklich einzugehen, mit deinem Herzen einzugehen. Viele die in einer Partnerschaft sind, das bedeutet nicht, dass du dich wirklich mit deinem tiefsten Herzen für diese Partnerschaft geöffnet hast. Dann fängt dieses große Dilemma an das wir uns von dem Partner wünschen, das geben wir dem Partner nicht und das geben wir uns selber nicht. Das ist auch der Grund, warum wir keine tiefen Beziehungen führen können, die wir uns so sehnlichst wünschen.

Ist Dein Herz offen für eine Beziehung?

Spür mal einfach in dein Herz hinein und spür nach, zu welchem Zeitpunkt in deinem Leben hast du beschlossen dein Herz zu verschließen. Das erste, was hochkommt, ist richtig. Der erste Gedanke, der erste Impuls, das ist da, wo du anfangen kannst, wirklich zu recherchieren, warum du in deinem Leben dein Herz verschlossen hast. Jeder hat solche Momente. Ich kenne niemanden, der das nicht irgendwann gemacht hat. Deswegen leben auch ganz, ganz viele Menschen einfach in unglücklichen Beziehungen und beschuldigen sich gegenseitig, anstatt mal bei sich selber anzufangen und wirklich mal in sein Herz zu spüren. Ist mein Herz überhaupt offen für eine Beziehung?

Herz sagt Ja Verstand sagt Nein

Achtung der Verstand sagt Ja aber dein Herz sagt Nein. Das Gute daran ist, dass du es selber verschlossen hast. Du hast den Schlüssel in der Hand. Theoretisch könntest du es jederzeit wieder öffnen, aber praktisch halten dich ganz, ganz viele Sachen davon ab. Wenn wir wirklich zu der Herzens Arbeit kommen, zu der Herzens Öffnung kommen und die Momente, wo die Menschen dann auch wirklich bereit sind, in ihr Herz zu fühlen und wirklich in Kontakt mit ihrem Herzen zu kommen und diese Ereignisse sich dann plötzlich aus dem Unterbewusstsein zeigen, in welchen Schlüsselmomente du wirklich dein Herz verschlossen hast.

Mit dem Klopfen kommst Du an den Schlüssel

Es sind immer Schlüsselmomente, die das bei dir ausgelöst haben. Es ist so schwierig, an diese Schlüsselmomente mit dem Verstand hinzukommen. An diese Schlüsselmomente kommst du mit dem Klopfen hin, indem du anfängst zu Klopfen. Vorhin hatten wir diese kleine Übung, diese eine Frage, wann denn der Moment war, an dem du dein Herz verschlossen hast, dass man wirklich in diesem Moment anfängt, die Gefühle dazu beklopft und dann immer tiefer in das Thema eintaucht, bis man den Schlüssel gefunden hat und in der Lage ist, das jetzt aufzulösen oder aufzumachen mit dem Schlüssel. Es hört sich sehr einfach an. Aber es bedarf einiger Anläufe, bis man wirklich bereit ist, da aufzumachen.

Um unser Herz sind Mauern

Das sind riesige Mauern, die wir alle irgendwann in unserem Leben um unser Herz herum gebaut haben und. Diese Mauern einfach aufzugeben, das macht nicht jeder gleich beim ersten Mal. Aber es lohnt sich Schritt für Schritt, diese Mauer abzubauen und zu sehen. Okay, jetzt ist eine Schicht weg, dann die nächste Schicht Mauer und irgendwann steht man vor einer Tür und hat den Schlüssel in der Hand. Da muss dann wirklich irgendwann die Bereitschaft da sein, diesen Schlüssel wirklich auch benutzen zu wollen, um aufzumachen. Dann ist noch der Moment auch wenn die Tür offen ist, heißt es nicht, dass das Herz aus diesem diesem sicheren Versteck wirklich rausgehen möchte und sich zeigen möchte. Unser Herz ist sehr sensibel, sehr sanft, aber auch gleichzeitig ganz stark. Dein Herz ist eher bereit rauszugehen, als wir es dann zulassen möchten.

Dein Herz öffnen

Wenn das Herz dann wirklich rausgehen möchte, sind wir uns dann doch nicht sicher, ob wir mit diesem neuen Bewusstsein und dem neuen Herz bereit sind. Aber es lohnt sich. Ich hatte mein Herz ganz viele Jahre verschlossen. Es hat sehr lange gedauert, bis ich mein Herz wirklich geöffnet habe und bei mir war. Das Schlimme war, dass ich nicht mal mein Herz meinen eigenen Kindern öffnen konnte, weil ich so große Angst hatte, meine Kinder zu verlieren. Das sind z.B. Schlüsselmomente. Meine Mutter war mit mir schwanger und sie hatte gerade ihr erstes Kind zu Grabe getragen. Ich bin im Mutterleib mit der ganzen Trauer einer Mutter großgeworden, die gerade ihr Kind beerdigt hat. Es hat was mit meinem System und mit mir gemacht. Bis man diese Schlüsselmomente wirklich erreicht und dann auflöst. Das dauert manchmal, aber es sind sehr, sehr erlösende Momente. Das Feedback von meinen Kindern war: Mama, du bist so weich geworden, du hast dein Herz geöffnet. Ich hab immer gedacht, ich rede mit dem Herzen. Ich bin weich. Ich liebe meine Kinder. Natürlich hab ich meine Kinder auf eine Art und Weise geliebt, aber ich hatte einen Schutz drauf, weil es könnte sein, dass meine Kinder sterben und ich ganz große Schmerzen erleiden muss. Deswegen war immer noch ein Stück Schutzmechanismus vorhanden

Love Edition

Jeder hat in seinem Leben Momente die ähnlich oder auch anders sind. Das wir unser Herz irgendwann verschlossen haben. Irgendwann merken wir, dass es auch ein Game Changer gewesen. Ich kann das natürlich gerne so weitermachen, aber dann verpasse ich das Leben. Ich verpasse eine innige Beziehung zu meinen Töchtern von Herz zu Herz, mit reiner Liebe. Wenn ich das Leben möchte und auch wirklich von ganzem Herzen mich einem Partner wieder hinzugeben. Ich verpasse die Qualität des Lebens, weil mit einem geöffnetem Herzen, mit einer tiefen Liebe haben alle Beziehungen eine ganz andere Tiefe, einen ganz anderen Glanz. Eine ganz andere Bedeutung. So lohnt es sich wirklich zu leben. Wenn irgendetwas in dem Leben passieren sollte dann, haben wir bis dahin es in ganzen Zügen genossen und in der ganzen Tiefe erfahren dürfen. Ja, und Klopfen to Go! *Love Edition Audios haben auch Sequenzen, wo du in deine Liebe zu deinem Herzen kommst und die ganzen Barrieren dir anschauen kannst, zumindest die ersten Schritte in die Richtung gehen kannst und du findest sie unter meiner Webseite:

Eure Seden