Dein Ex als Platzhalter, wie du aus der Spirale rauskommst.

Ich will meinen Ex zurück

Wie erkennst du, das du an deinem Ex festhältst?

Du erkennst es daran, dass du an deinem Ex festhalten hältst, wenn du immer noch an ihn denkst, wenn du mit Freunden, wenn das Thema hochkommt, du immer noch Wut,

  • du noch immer Wut hast
  • du noch immer Trauer hast
  • du noch immer Enttäuschung hast
dass es nicht geklappt hat.
Wenn du die insgeheim in deinen Träumen immer noch dir vorstellst, wie es hätte sein können, wie das Leben mit ihm jetzt ausschauen könnte oder was ihr hättet besser machen können.
  • Warum machst du das?
  • Warum hängst du noch an diesem Ex?
  • Warum träumst du noch von ihm?
  • Warum stellst du dir noch ein Leben mit ihm vor, obwohl es schon längst längst vorbei ist?
Wenn du in deinem Verstand bist, du ganz genau weiß, dass das, dass das nicht geht, dass es kein Zurück mehr für dich und ihn gibt.

Dein Ex ist dein Platzhalter

Das nennt man Selbstsabotage.
  • Du hältst an dem X fest als Platzhalter:
  • Du hältst ihn mit beiden Händen,
  • Du hältst ihn in deinem Kopf
  • Du hältst ihn in deinem Herzen fest
damit du nichts Neues in dein Leben lassen musst, damit du vor allem, wenn du deinen Ex loslassen würdest, dann würdest du erst mal alleine dastehen.
Ohne deinen Ex bist du Leer
Dann entsteht erst mal eine Leere in dir. Diese Leere macht dir Angst. Mit deinem Ex hast du eine Beschäftigung.
  • Dein Ex gibt dir immer noch Gesprächsgrundlage
  • Dein Ex gibt dir immer noch Futter für deine Gedanken.
  • Dein Ex, also dein Ex, hat die Aufgabe, dich von deinen eigenen Themen abzulenken.
Wenn du dich dabei ertappt, wenn du mit deinen Freundinnen sprichst, dass du dich dann in Rage reden kannst, wenn du über deinen Ex sprichst.
Das ist erst mal, dich von deinem Schmerz, von deinen Themen abzulenken. Es ist für dich viel leichter, dich über deinen Ex auszulassen. Ja, dich schön daran aufzugeilen. Als wirklich dieses Thema endgültig loszulassen, um dann.
Wirklich in dich hinein zu spüren, was denn eigentlich mit dir ist. Warum du diesen EX so dringend noch brauchst in deinem Leben?
Alleine die Vorstellung:
  • diesen Ex aus deinen Gedanken
  • aus deinem Herzen
  • aus deinem Leben loszulassen, macht dir Angst
Weil du weißt nicht, was dann kommt.
Erst kommt der Schmerz:
der Schmerz in deinem Herzen
die Traurigkeit in deinem Herzen
die Leere in deinem Herzen
Um das nicht zu spüren dafür hast du so lange an diesem Ex festgehalten.

Dein Ex ist nicht deinProblem

Er ist nicht dein Problem. Dein Problem liegt tief in deinem Herzen und nur um das nicht zu spüren. Warst du lieber mit ihm beschäftigt als mit dir.
Wenn du das für dich verstehst und bereit bist, diesen Ex loszulassen, für dich, für deine Heilung, dann kann ein neues, wundervolles Leben in dir erblühen.
Sobald du erblüht bist, du in deinem Leben erblüht, kommt der richtige Partner in dein Leben.
Wenn du den Impuls hast, dich bei mir zu melden, dann erreichst du mich über meine e-mail adresse.
Ich freue mich auf dich
Deine Seden
Podcast