Den besten Ratschlag hat immer dein inneres Kind

Das innere Kind ist ein Begleiter

Ich unterstütze Frauen, sich in die Traumfrau zu verwandeln, von der sie schon immer geträumt haben.

Auf diesem Weg haben wir ganz, ganz viele Begleiter. Nur wir nutzen Sie nicht. Ein Begleiter ist immer unser inneres Kind. Die meisten von uns haben den Zugang zu unserem inneren Kind irgendwann in ihrem Leben verloren. Sie haben sich vor allem von den Gefühlen, die das innere Kind immer noch in sich hat abgekapselt.

Wir ignorieren unser inneres Kind

Weil Sie diese Gefühle nicht unbedingt fühlen möchten und auch nicht unbedingt hinschauen möchten. Das Problem ist nur dabei, dass je älter wir werden und je mehr wir, die unser inneres Kind ignorieren und diese Gefühle von unserem inneren Kind ignorieren, desto schwieriger wird unser Leben im Außen. Weil unser inneres Kind hat eine einzige Aufgabe. Es macht uns darauf aufmerksam, wenn bei uns im Außen die Sachen nicht mehr stimmen. Je hartnäckiger wir diese Zeichen, diese Gefühle, diese körperlichen Reaktionen ignorieren, desto schlimmer wird unser Leben im Außen. Es wird anstrengend.

Fühlst Du Dein inneres Kind?

Wir brauchen immer mehr Kraft, um Sachen überhaupt umzusetzen in unserem Leben. Wir brauchen unheimlich Energie, um uns selber zu motivieren, um überhaupt Dinge, die wir mal angefangen haben, im Gang zu halten. Die wichtigste Frage ist. Wie schaffe ich den Zugang zu meinem inneren Kind? Wenn ich dich jetzt frage. Fühlst du dein inneres Kind? Kannst du leise erahnen, wo dein inneres Kind in dir ist? Dann hast du eine Ahnung davon, was es dir jetzt gerade in deinem Leben am liebsten mitteilen würde und am liebsten sagen würde. Fühlst du es? Ich bin mir sicher, dass mit der Frage bei vielen von euch Gefühle aufgekommen sind. Wahrscheinlich nicht die Gefühle, die ihr normalerweise fühlen möchtet. Aber genau diese Gefühle sind es, die euch den Weg weisen raus aus eurem Dilemma.

Dein inneres Kind weist Dich auf Veränderungen hin

Jetzt ist die Zeit, wirklich auf diese Gefühle, die so lange in euch schlummern, hin zu hören. Aktionen daraus zu machen. Solange ihr das ignoriert und euer Leben und das was euch belastet, nicht ändert werden die Gefühle stärker, werden die körperlichen Beschwerden stärker und die Situationen im Außen werden sich nicht verbessern. Ich habe auch sehr, sehr lange mein inneres Kind ignoriert und es in irgendeine Ecke gestellt. Ich hatte es ausgesperrt. Es war außerhalb, meiner Wohnung und hat draußen immer alleine gespielt und war so ja mutlos, einsam. Währen einer Klopfarbeit habe ich mein inneres Kind entdeckt. In der Klopfarbeit hatte ich immer den Eindruck, dieses Kind gehört jemand anderem, nicht mir. Irgendwann wird schon die Mutter auftauchen und sich um dieses Kind kümmern, das ich die Mutter bin und dass ich mich darum kümmern muss dass war mir in dem Moment nicht klar. In der Arbeit hat mein Coach mich dann wirklich Schritt für Schritt mit meinem Kind wieder verbunden, so dass ich es so annehmen konnte, wie es ist und auch endlich zuhören konnte. Ich endlich verstanden habe, was ich in meinem Leben ändern muss, damit es meinem inneren Kind gut geht und letztendlich auch mir gut geht.

Klopfen to Go! Love Edition

Und um euch den ersten Kontakt zu eurem inneren Kind zu ermöglichen, habe ich in dieser Klopfen to Go! Love Edition eine Audio nur diesem Thema gewidmet. Wenn Du Interesse hast, diese Audio zu erhalten, dann findest Du die komplette Klopfen to Go! Love Edition auf meiner Webseite www.sedeneser.de unter Angebote. Ich denke, es ist auf jeden Fall immer hilfreich sich ich führen zu lassen und sich Inspiration zu holen und auch aktiv den Zugang zu deinem inneren Kind zu suchen. Und ob es jetzt diese Audio ist oder eine andere Möglichkeit ich meine, es gibt so viele Tools und so viele Möglichkeiten.

Ich kann euch nur von Herzen empfehlen.

Eure Seden

 

Podcast